Kücheninsel

Eine Kücheninsel hat im Deutschen eher eine lieblose Bedeutung, da es wortwörtlich aus dem eigentlich Englischen übersetzt wurde. Sogenannte „kitchen island“ haben im englischsprachigen Raum schon sehr lange Ihren Ursprung.

Vor allem in großen Küchen hat die Kücheninsel, oder auch besser bezeichnet die „Kochinsel“, Einzug gehalten. Niemand steht sich mehr im Weg und selbst in Wohnzimmern wird die Kücheninsel zum zentralen Anlaufpunkt.

Aber was genau ist denn eine Kücheninsel nun? Eine Kücheninsel hat meist in der Mitte des Raumes einen Schrank mit einem eingebauten Herd, andere bestehen nur aus einem Schrank. Diese „kitchen islands“ werden als Arbeitsfläche oder Anrichte zum Kochen genutzt.

Den Formen sind kaum Grenzen gesetzt, rund, quadratisch oder rechteckig sie werden funktional und ästhetisch. Auch ein Anschluss von Strom, Wasser Abwasser und die Dunstabzugshaube an der Decke oder in der Kochinsel sind absolut denkbar und zu empfehlen.

Lassen Sie sich vom Küchenhaus Arnstadt inspirieren und schauen Sie sich jetzt das neue Herzstück Ihres Hauses an.

Kücheninsel 1 – Modell Töpfergasse

Die Küche „Töpfergasse“ verleiht das Gefühl von Wärme, Harmonie und Geborgenheit. Neben der Rahmenfront mit senkrecht laufenden Einfräsungen, verleihen die offenen Regale mit den Tellerhaltern und die Kranzleisten der Küche den typischen Landhausstil. Der Farbton Sand rundet die Küche stimmig zum Dielenboden ab. Als Kontrastfarbe wurde in dieser Küchenplanung eine dunkle Natursteinplatte verbaut.

Kücheninsel 1 - Modell Töpfergasse

Kücheninsel 2- Modell Jakobsgasse

Kücheninsel 2- Modell Jakobsgasse

Eine hohe Aufmerksamkeit bringt die Küche „Jakobsgasse“ mit sich. Der Farbton Atlantik verspricht Aufmerksamkeit und bringt pepp in die eigenen vier Wände.
Kombiniert mit einem strahlenden Weiß, hebt sich die Küche vom rustikalen Dielenboden ab. Bis auf den Küchenblock hängen alle
Schränke in der Luft. Selbst den Kühlschrank hält es nicht mehr auf dem Boden. Durch extrem stabile Scharniere sind der Küchenplanung
kaum noch Grenzen gesetzt. Die Grenze wird aktuell nur von Kühlgeräten über 140cm erreicht. Näheres erfahren Sie im Küchenhaus Arnstadt.

Kücheninsel 3 – Modell Parkweg

Die Küche als Bindeglied zwischen Wohn- und Essbereich. Ein Beispiel hierfür zeigt die Küche „Parkweg“. Die Bauart, Küchenzeile mit hochgebauten Backofen
und Kühl-Gefrierkombination an der Wand und Küchenblock davor gestellt, ist und bleibt eine sehr beliebte Küchenkonstruktion.
In diesem Fall ist die Spüle und der Geschirrspüler in die Kücheninsel verbaut. Sehr aufgelockert wirkt die Rückseite der Kücheninsel, die hier im Vordergrund zu sehen ist.
Durch die abgeflachten Schränke entsteht eine zusätzliche Ablagefläche. Durch die Tiefe von 120cm bietet die Insellösung neben viel Stauraum, einen Tisch für zwei bis drei Personen.

Kücheninsel 3 - Modell Parkweg

Kücheninsel 4 – Modell Gerapromenade

Kücheninsel 4 - Modell Gerapromenade

Es muss nicht immer kompliziert sein. Die Küche „Gerapromenade“ zeigt, dass eine Kücheninsel nicht immer extreme Ausmaße annehmen muss. In der kompakten Kücheninsel ist ein autarkes Kochfeld von 60cm Breite eingesetzt.
Die restlichen Schränke bieten Stauraum. Durch die aufgesetzte Glasscheibe ist sogar noch Platz für eine Thekenlösung. Die restliche Küche
besteht aus zwei geraden Küchenzeilen.

Kücheninsel 5 – Modell Mühlweg

Mit der Kücheninsel „Mühlweg“ möchten wir Ihnen zeigen, dass auffällige Farben durchaus schön wirken können. Da Schönheit aber immer
im Sinne des Betrachters liegt, entscheiden Sie bitte selbst. Neben dem giftigen Grün sind viele weitere Farben möglich.

Kücheninsel 5 - Modell Mühlweg

Kücheninsel 6 – Modell Drosselweg

Kücheninsel 6 - Modell Drosselweg

Auch Sonderformen sind für uns kein Problem. Bei der Küche „Drosselweg“ zeigen wir eine übertiefe Arbeitsplatte mit einer abgerundeten Sonderform.
So werden zwei bis drei zusätzliche Sitzgelegenheiten geschaffen, ohne dass der Küchenblock zu groß wird. Bis auf wenige Ausnahmen sind alle Sonderformen denkbar.
Wenn Sie eine Wunschform Ihrer neuen Arbeitsplatte im Kopf haben, zeichnen Sie diese auf und bringen Sie zu uns ins Küchenhaus.

Kücheninsel 7 – Modell Rankestraße

Gerade in Verwendung zeigt sich die Küche „Rankestraße“. Die hochglänzende Rahmenfront hebt sich von der hell gehaltenen Arbeitsplatte ab und passt sich so in den großzügigen Raum ein.
Der kupferfarbene Griff setzte wie die moderne Dunstabzugshaube ein Blickpunkt.

Kücheninsel 7 - Modell Rankestraße